Anästhesie – schmerzfreie Behandlung wie im Schlaf

Alle unsere Behandlungen bieten wir auch unter Anästhesie an!

Von Vorbetäubung, lokaler Anästhesie, Lachgas bis hin zur Vollnarkose:
Bei den Spezialisten von KU64 haben junge aber auch erwachsene Patienten die Möglichkeit, die Behandlung zu „verschlafen“. Angst vor der zahnärztlichen Behandlung, aufwändige Gebisssanierungen oder Operationen stellen einen guten Grund für eine Behandlung unter Anästhesie/Narkose dar.

Ein externes kompetentes Team von Anästhesisten, mit dem wir seit Jahren sehr eng zusammenabreiten, sorgen dafür, dass Sie während und nach der Behandlung optimal betreut werden. Unsere Rezeption übernimmt die Terminierung für Sie.

Die unterschiedlichen Arten der Anästhesie bei KU64:

  1. Vorbetäubung: mit einem Gel, das nach Früchten schmeckt und den Nadelstich anschließend harmlos erscheinen lässt.
  2. Lokale Anästhesie: Hiermit erreichen wir in über 95% der Fälle eine vollständige Schmerzfreiheit.
  3. Lachgas: Für Kids aber auch für ältere, ängstliche Patienten eine schöne Lösung. Vorteile der Lachgasbehandlung sind, dass ein vorhandener Würgereiz stark verringert bzw. vollkommen ausgeschaltet wird und das Schmerzempfinden deutlich reduziert wird.
  4. Vollnarkose:  Die ITN (Intubations – Narkose) findet ihren Einsatz in der Regel bei Operationen oder in der Kinderbehandlung. Egal ob für mehrere Stunden oder nur einen kleinen Eingriff – unsere Narkoseärzte verbinden hierbei langjährige Erfahrung mit modernster Medizintechnik.

Übrigens:
Falls gewünscht, können wir sogar am Ende der Behandlung ein Gegenmittel verabreichen, was das taube Gefühl schneller verfliegen lässt!

Anästhesie- und Narkoseberatung:

Sie wünschen eine Operation oder Behandlung unter Narkose und benötigen weitere Informationen zum Ablauf oder Kosten? Dann rufen Sie uns am besten gleich an.